Grosser Erfolg am 35. TBM Unihockeyturnier in Ittigen!

Am Samstag, 30. Oktober fand in Ittigen nach einem Jahr Pause das Unihockeyturnier des Turnverband Bern-Mittelland statt. 22 Mädchen und Knaben des Turnvereins Ins nahmen dementsprechend hoch motiviert am Turnier teil. Nach der Vorrunde belegte Ins in der Kat. A (6. – 9. Klasse) den zweiten Rang und in der Kat. B (1. – 5. Klasse) die Ränge 3 und 4. In den Finalrunde konnten sich alle drei Teams um einen Rang verbessern. Somit hat Ins in der Kat. A die beiden Teams des Turnvereins Ittigen hinter sich gelassen und konnte schlussendlich ganz zuoberst aufs Treppchen steigen. Das vierte Team hatte mit starken Gegner zu kämpfen und belegte in der Kat. A den 11. Rang. Fast alle Kinder kehrten mit einer Medaille um den Hals nach Hause. Die Rangliste ist hier ersichtlich. Herzlichen Dank den Leitern Patrick Flück und Fabio Schumacher. Auch dem Schiri Marcel Rytz sei Dank und den Chauffeuren Patrick Reusser und Marc Hämmerli. Der Erfolg macht Hunger auf mehr! Das nächste Turnier findet am 14.11.21 in Affoltern i. E. statt.