Viel Lärm und Action

Leiterhöck in Gurbrü, 15.09.2012
(Von Wale Graf, 19.09.2012)

Einmal mehr organisierte Marcel Rytz einen tollen Leiterhöck. Zu Beginn gab es viel Lärm und Action. Unter Anleitung von Fritz Stoll durften die Teilnehmer/Innen eine Finnenkerze herstellen. Da hiess es Schnittschutzbekleidung an, Helm und Gehörschutz auf und ran an die Motorsäge. Unter Motorengetöse frassen sich die Kettensägen in die Holzstämme und die Späne flogen. Ob als Worker oder als Zuschauer, alle hatten Spass bei diesem Apéro.

Danach konnten wir ins originelle Blockhaus von Hurni's zügeln zum Nachtessen. Das Pizza-Buffet war bereit, jeder konnte sich seine eigene Pizza nach belieben belegen und zum Backen abgeben. Nach dem feinen Dessert ging ein sehr schöner Abend zu Ende.

Wir bedanken uns bei Marcel und Fritz für die Organisation und freuen uns schon auf den nächsten Leiterhöck.

Was, du warst nicht dabei? Dann solltest du aber den nächsten Leiterhöck nicht verpassen!


Wale


Kopierrecht © 1997-2012 bei Turnverein Ins, Schweiz
Alle Rechte vorbehalten.