Vorfreude aufs Schwingfest

Hauptversammlung des Turnvereins Ins, 18.1.2008
(Von Monika Reichen, aus dem Bieler Tagblatt vom 22.1.2008)


Der Turnverein Ins wird in den kommenden Jahren mehrere Grossanlässe mitorganisieren. Die Vorbereitungen fürs Kantonale Schwingfest im August laufen auf Hochtouren.

mri. Die Präsidentin Daniela Binggeli begrüsste 75 Mitglieder zur Hauptversammlung des Turnvereins Ins. Im vergangenen Jahr stellten das Eidgenössische Turnfest in Frauenfeld sowie der Unterhaltungsabend die Höhepunkte dar. Mit acht Eintritten und sieben Austritten bleibt die Mitgliederzahl stabil. Rechnung und Budget wurden genehmigt.

Auf Helfer angewiesen
Das Kantonale Schwingfest und der Jungschwingertag finden am 9. und 10. August in Ins statt. Der Anlass wird von der Musikgesellschaft Ins-Mörigen, dem Turnverein Ins sowie dem Schwingklub Aarberg als Trägervereine organisiert. Als Schwingplatz steht der Fussballplatz mit einer 5000-plätzigen Zuschauertribüne zur Verfügung. OK-Mitglied Walter Graf rief auf unterhaltsame Weise die Turnerinnen und Turner zur Mithilfe auf. Zur reibungslosen Durchführung rechnet er mit 750 Helfereinsätzen, welche vor allem die Trägervereine leisten. Gearbeitet wird in drei bis vier Schichten pro Tag. Alle Turner sollen drei Einsätze leisten.

Weitere Grossanlässe
Im Jahr 2010 steht der nächste Grossanlass bevor. Einstimmig wurde beschlossen, die Herbstmeisterschaft im Geräteturnen zu übernehmen. Und auch am Eidgenössischen Turnfest 2013 in Biel/Magglingen wird der TV Ins gefordert sein mitzuhelfen.

Fleissige Turner
Regula Reusser gibt ihre Vorstandstätigkeit nach zehn Jahren auf. Sie wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Zum neuen TKChef Jugend wurde Werner Hubacher gewählt.

Folgende Mitglieder wurden für aktives Turnen geehrt: Martin Roth (10 Jahre), Yolanda Kramer und Regula Möschler (20 Jahre), Andreas Mauerhofer (25 Jahre), Hans Keller, Markus Rudin und Paul Tanner (30 Jahre), Erwin Balmer (40 Jahre). Für 10-jährige Leitertätigkeit geehrt wurden Patrick Reusser (Aktive und Getu Jugend je 10 Jahre), Regula Reusser (Jugend), Martin Schneeberger (Getu Jugend), sowie Max Iseli für 25jährige Leitertätigkeit (Männerriege). 32 Turner erhielten eine Auszeichnung für fleissiges Turnen.


Quelle: Bieler Tagblatt, Ausgabe vom 22.1.2008


Kopierrecht © 1997-2008 bei Turnverein Ins, Schweiz
Alle Rechte vorbehalten.