Melanie Keller am Saanencup in Gstaad

8. Saanenland Getu-Cup in Saanen-Gstaad vom 8.10.2005
(Von Melanie Keller, 30.10.2005)

Nach einer sehr kurvenreichen Fahrt durch das Simmental, kamen mein "Personaltrainer" Mutz und ich rechtzeitig bei der wunderschönen, ganz neuen Sporthalle Ebnit in Gstaad an. Während Mutz noch einen Kaffee trank, ging ich mich umziehen und begann mit dem Aufwärmen.

Um 9.15 Uhr fand die Riegeneinteilung statt. Danach konnten wir eine halbe Stunde an den Geräten einturnen. Wettkampfbeginn war um 10.00 Uhr. Mein erstes Gerät war Sprung, und ich war ziemlich zuversichtlich, schliesslich hatte ich am Freitagabend noch eine extra halbe Stunde Sprung geübt. Ich war dann auch sehr zufrieden mit meiner Note. Auch am Reck und am Boden lief es mir recht gut. Am letzten Gerät, den Schaukelringen war ich dann etwas enttäuscht von der Note, dort waren aber die Wertungsrichter allgemein sehr streng.

Da ich mir trotzdem keine Hoffnungen auf den Einzug in den Superfinal vom Abend machen konnte, machten wir uns nach dem Wettkampf auf den kurvigen Heimweg zurück ins Seeland.

Melanie Keller


Kopierrecht © 1997-2005 bei Turnverein Ins, Schweiz
Alle Rechte vorbehalten.