Gute Stimmung im Erlacher Seebecken

Vereinsmeisterschaft des TV Ins, 6. Juli 2004
(Von Patrick Reusser, 13.7.2004)

Am Dienstag abend des 6. Juli trafen wir uns um 18.30 Uhr beim Fussballplatz in Erlach um die diesjährige Vereinsmeisterschaft durchzuführen. Roger Garo hatte sich freundlicherweise zur Verfügung gestellt, den sportlichen Anlass mit anschliessendem Bräteln zu organisieren. Dieses Jahr sollte ein Triathlon absolviert werden, wobei in dreier Gruppen gestartet wurde und jede Person nur eine Disziplin zu machen hatte.

Wegen den kalten Temperaturen meldeten sich zunächst lediglich drei Personen als Schwimmer. Erst nach der Besichtigung der "ersten" Schwimmstrecke gelang es, noch vier weitere "Wagemutige" zu finden und so kamen letztlich ganze 7 Teams zustande.

Gestartet wurde der Triathlon ca. um 19 Uhr; und zwar durch einen Massenstart wurden die sieben Läufer auf den Weg geschickt. Zwei Runden um den Fussballplatz und danach hinüber zum Erlacher Strandbad, wo die Läufer ihre Schwimmpartner ins Rennen schicken konnten. Oder besser: ins kalte Nass... Zwar war die Boje, die als Wendepunkt galt, nur etwa 30 bis 40 Meter vom Ufer weg, aber wegen dem recht kalten Wasser galt die Schwimmstrecke als "richtige" Herausforderung. Jedenfalls kamen alle wieder heil aus dem Wasser. An der Spitze lag zu diesem Zeitpunkt das Team um Schwimmer David Stucki. Dieser schickte den anderen David, David Kappeler, auf den Velopfad in Richtung Petersinsel.

Das Rennen verlief spannend, denn weder als Zuschauer noch als Teilnehmer konnte man den Verlauf des "Veloteils" mitverfolgen. Erst kurz vor Zieleinfahrt auf dem "Brüggli" hatte man wieder Sichtkontakt zu den Fahrern - und alle waren dann doch etwas überrascht, dass nicht etwa David Kappeler, sondern Marcel Derungs als erster die Ziellinie überfahren hatte! Nach Aussagen beider Fahrer hatte Marcel David erst kurz vor Schluss ein- und dann überholt. Also ein ganz knapper Ausgang an der Vereinsmeisterschaft 2004.

Nach der sportlichen Anstrengung konnte man vom soeben Erlebten erzählen und in den gemütlichen Teil des Abends übergehen. Die feinen Salate von Madeleine Garo wussten so mancher und manchem zu munden! Aber auch die Dessert's waren nicht ganz ohne!

Herzlichen Dank an dieser Stelle dem Organisator, Roger Garo, und seinem "Team" und herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen!

Patrick Reusser

Rangliste (Läufer, Schwimmer, Fahrer):
1. Roger Garo, Ilona Hänni, Marcel Derungs - 13.37 min
2. Marcel Rytz, David Stucki, David Kappeler - 13.42 min
3. Wale Graf, Jörg Liechti, Kitty Meer - 14.29 min
4. Daniel Metzler, Karin Schumacher, Jakob Aebi - 14.30 min
5. Martin Schneeberger, Werni Hubacher, Jeanine Liechti - 14.32 min
6. Marc Gatschet, Regula Möschler, Yvonne Meer - 15.12 min
7. Simone Kissling, Patrick Reusser, Caroline Liechti - 16.00 min

Kopierrecht © 1997-2004 bei Turnverein Ins, Schweiz
Alle Rechte vorbehalten.